„Eine Tasche voller Geld“ – ein großer Scheck über 1017,25 €

Ein herzliches Dankeschön an Frau Bergner und Frau Bill vom Sportstudio S 5 in Vogelsdorf-Fredersdorf.
Mit einem großen Scheck in der Tasche besuchten uns am 05.11.2018 Antje Bergner, die Inhaberin des Sportstudios in Vogelsdorf-Fredersdorf zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Frau Bill.
Eine Spende von 1017,25 € hatten die beiden für uns dabei. Ein ganz großes Dankeschön dafür.

Antje Bergner hat es sich zur Angewohnheit gemacht, wenn möglich in jedem Jahr soziale Einrichtungen in und um Strausberg zu unterstützen. Der geplante Neubau der Nachsorgeklinik in Strausberg hat sie auf die einzige Klinik in den neuen Bundesländern, mit dem aktuellen Standort in Bernau, aufmerksam werden lassen. „Ich möchte mit unserer Spende auch ein Zeichen für Mitarbeiter und Kunden setzen, dass es wichtig ist, sich in einer Region nicht nur geschäftlich, sondern auch sozial zu engagieren“ so Antje Bergner bei der Scheckübergabe in der Kindernachsorgeklinik in Bernau.
Bei einem Rundgang durch die Kindernachsorgeklinik ist sie sichtlich berührt und überzeugt: hier ist das Geld, dass sie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anlässlich eines Sommerfestes in ihrem Hause gesammelt hat, gut angelegt. Unterstützt wird die wichtige Arbeit der Sonden-Entwöhnung bei Säuglingen.

Post by Claudia Wilke